Kindermentaltraining - Feelnew
15075
page-template-default,page,page-id-15075,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive
 

Kindermentaltraining

kindermentaltraining_slideKinder lachen gerne und viel! Wussten Sie, dass Kinder durchschnittlich 400 Mal am Tag lachen, Erwachsene hingegen nur 15 Mal – da gibt es noch einiges aufzuholen… Sind Sie bereit?

Kinder folgen ihren Gefühlen. Wenn diese Gefühlswelt aus dem Gleichgewicht gerät, sind wir Eltern und Bezugspersonen plötzlich mit Wutausbrüchen, Bettnässen, Angst vorm Einschlafen, angsterfüllten Arztbesuchen, Schüchternheit, Prüfungsangst, uvm konfrontiert.

Die Ursachen liegen oftmals im stressigen Alltag mit Schule, mehreren Hobbies und Familienpflichten wodurch viel Energie aus dem Körper gezogen wird. Anspannungen und Stress tauchen auf. Zeit, die man entspannt und fröhlich den Kindern widmet, wird immer seltener. Wir Eltern wundern uns dann, wieso das Kind gerade heute wieder so mürrisch und zickig ist. Um den Alltag wieder gelassener erleben zu können, ist tatsächlich nur etwas Training nötig.

Kinder-Mental-Training vermittelt Kindern und Eltern Wege, die Sie immer wenn Sie es brauchen, wieder für sich nutzen können. Kinder (und Eltern) lernen, ihr Bewusstsein so zu stärken und zu entwickeln, dass sie die Herausforderungen im Familienalltag, in der Schule, im Sport und in der Freizeit sowie bei Veränderungen gut meistern können. Kinder entwickeln ein Bewusstsein dafür, dass jeder seinen Weg selbst wählt und können somit die Geschehnisse in ihrer Umwelt besser annehmen und verstehen.